Ferienhaus Casa de Cima

Entree Casa de Cima02Von der Veranda, anliegend an dem Wohnzimmer/Küche mit Flügeltüre, bietet dieses sehr ruhig gelegene 4-6 Personen Urlaubswohnung einen herrlichen Blick über die Serras.

BuchenRechthoek


Der Quinta liegt auf einem Grundstück von 4000 m2 mit Weinbergen, Orangen- und Mandarinebäume, Zitrone-, Apfel-, Pflaumen-, Kirsch-, Feigen-und Kastanienbäumen und noch viel mehr grün im zugehörigem Pinienwald.


casadecima5Das Haus ist freistehend und hat zwei Schlafzimmer mit eigenem Badezimmer (1 Bad) und einen großen Wohnraum/Küche von 30m2 (Schlafcouch) mit Blick auf die traumhafte Berghänge.


Neben die Veranda gibt es auch einen sehr großen Aussenplatz um die Natur in der unmittelbaren Umgebung zu genießen Das Dorf (2 Km) ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad gut erreichbar. Auf dem Weg zurück gibt es an Ende eine richtige Aufstieg.

Umgebung

IMG_0010


COIMBRA aquaductDie Region ist ideal zum Wandern oder Radfahren. Man kann schwimmen an einer der Badegelegenheiten am Fluss mit klares, kühles Wasser, oder nachmittags ab 3 Uhr am großen Pool der Quinta (10 Minuten zu Fuß) von die Inhaber. 


kanoen op mondegoKanutouren werden ebenfalls angeboten sowie andere Aktivitäten wie Abseilen, BTT und so weiter. Die alte Universitätsstadt Coimbra ist 25 km entfernt und bietet viel Kultur und die viele Einkaufsstraßen in der Altstadt sind einfach ein Vergnügen.

fadoMan kan hier auch den Fado geniessen.


Der Atlantische Ozean mit Sandstrände und viel Raum zum sonnen ist etwa 45 km entfernt.

IMG_0151Ins Dorf sind alle Einrichtungen und noch mehr: Supermarkt, kleine Lebensmittelhändler, Cafés, Bäckereien, Konditorei und mehrere Restaurants. WIFI an verschiedenen Stellen im Dorf. 

Umgebung

In dieser Gegend, die wegen der vielen Pinien die “Pinhal Interior” genannt wird, wachsen Kieferbäume, Kork- und Steineichen, Zitrusfrüchte und Oliven, abwechselnd mit kleinen „Vinhas“: Weingärten. Im Frühling wächst hier die Mimose im Überfluss. Ein Bauer mit Esel und Karre ist in dieser pastoralen Umgebung keine ungewöhnliche Erscheinung. Viele Bewohner leben hier noch von dem, was das Land ihnen bietet.

Mondego